Open Piano for Refugees lädt zu einem musikalischen Charity Flohmarkt ein, am Sonntag 15.12. von 12:00-17:00 im The Loft, Wien.

Stöbert durch schöne Dinge aus zweiter Hand, lauscht einem Open Mic und lernt dabei das Open Piano Team und unser DoReMi Musikinstitut kennen!

Was: Kleidung, Musikinstrumente und Open Mic (E-Piano, Gitarre, Mic: Alle dürfen spielen! Längere Auftritte bitte per Anmeldung)

Wie: Für den Flohmarkt könnt ihr entweder einen eigenen Stand anfragen oder Dinge wie Kleidung, Musikinstrumente etc. bei uns vorab spenden und wir verkaufen diese für unser Musikinstitut.

Anmeldungen für Stände, Kleider-/Instrumentspenden und Open Mic an info@openpianoforrefugees.com

Standmiete wird je nach Umsatz mit euch abgeklärt – wie auch bei unserem Musikinstitut verfolgen wir ein „Zahl so viel du kannst“ Konzept.

Die Spenden des Flohmarkts (exklusive der Erlöse der AusstellerInnen) fließen in unser soziales Musikinstitut namens DoReMi, welches seit März 2018 vor allem die Inklusion von geflüchteten und sozial benachteiligten Menschen (mit und ohne Migrationshintergrund) fördert. Geflüchtete sind dabei nicht nur SchülerInnen, sondern auch als LehrerInnen tätig und unterrichten Instrumente wie Oud, Klavier, Gitarre, Jazz-Gesang und Arabischer Gesang. Das Ganze läuft auf einer „Zahl so viel du kannst“-Basis, damit auch einkommensschwache SchülerInnen den Unterricht in Anspruch nehmen können. Musik unterscheidet weder zwischen Sprache, Religion noch Herkunft. Musik verbindet! Wir können im vierten Semester bereits 170 SchülerInnen unterrichten.
www.openpianoforrefugees.com/doremi

So 15.12
The Loft The Loft
Lerchenfelder Gürtel 37
Wien, Wien
1160
Österreich

G’wand &
Open Mic

G'wand & 1

Short Facts:

Datum:
So 15.12
Wo:
Überall
Start:
12:00
Eintritt:
frei

Open Piano for Refugees lädt zu einem musikalischen Charity Flohmarkt ein, am Sonntag 15.12. von 12:00-17:00 im The Loft, Wien.

Stöbert durch schöne Dinge aus zweiter Hand, lauscht einem Open Mic und lernt dabei das Open Piano Team und unser DoReMi Musikinstitut kennen!

Was: Kleidung, Musikinstrumente und Open Mic (E-Piano, Gitarre, Mic: Alle dürfen spielen! Längere Auftritte bitte per Anmeldung)

Wie: Für den Flohmarkt könnt ihr entweder einen eigenen Stand anfragen oder Dinge wie Kleidung, Musikinstrumente etc. bei uns vorab spenden und wir verkaufen diese für unser Musikinstitut.

Anmeldungen für Stände, Kleider-/Instrumentspenden und Open Mic an info@openpianoforrefugees.com

Standmiete wird je nach Umsatz mit euch abgeklärt – wie auch bei unserem Musikinstitut verfolgen wir ein „Zahl so viel du kannst“ Konzept.

Die Spenden des Flohmarkts (exklusive der Erlöse der AusstellerInnen) fließen in unser soziales Musikinstitut namens DoReMi, welches seit März 2018 vor allem die Inklusion von geflüchteten und sozial benachteiligten Menschen (mit und ohne Migrationshintergrund) fördert. Geflüchtete sind dabei nicht nur SchülerInnen, sondern auch als LehrerInnen tätig und unterrichten Instrumente wie Oud, Klavier, Gitarre, Jazz-Gesang und Arabischer Gesang. Das Ganze läuft auf einer „Zahl so viel du kannst“-Basis, damit auch einkommensschwache SchülerInnen den Unterricht in Anspruch nehmen können. Musik unterscheidet weder zwischen Sprache, Religion noch Herkunft. Musik verbindet! Wir können im vierten Semester bereits 170 SchülerInnen unterrichten.
www.openpianoforrefugees.com/doremi