Christoh - Heavy Heart Album Release Show - The Loft

Tickets:
VVK: 18€
AK: 20€

https://ntry.at/christohheavyheartalbumrelease

Album:
https://bfan.link/heavy-heart-1

Christoh

Der in Wien lebende Salzburger Christoph „Christoh“ Ertl ist Musiker und Produzent. Mit scheinbarer Leichtigkeit wagt er den Spagat zwischen Lo-Fi und Hi-Fi, Club und Konzertsaal, Pop-Elementen und Experimental. In seiner Arbeit setzt Christoh auf künstlerische Freiheit und erzielt dadurch den stark expressiven Charakter seiner selbst produzierte Klangwelten.

https://www.youtube.com/watch?v=K90HKjugpRY

Insgesamt 8 Features sind auf dem Album vereint. Hier finden sich neben wahren Größen der österreichischen Musiklandschaft wie Aunty, Miss Lead, Meydo, oder dem Sänger von NIHILS auch Newcomer wie der Sony Music Austria Artist W1ZE wieder.

Das Album ist geprägt von aufwändigen Vocal-Arrangements, Christoh’s Vielfältigkeit als Sänger, intimen Einblicken in das Privatleben des Musikers und seiner Liebe für die Kombination von organischem und experimentell-elektronischem Sound: „Ich wollte meinen eigenen Sound kreieren und dabei habe ich mich in den letzten beiden Jahren sehr weiterentwickelt. Gesanglich aber auch als Produzent und Mixer. Ich habe versucht mein gesamtheitliches Können in diesem Album zu bündeln.”

Momo und der void

Der void ist niemals leer, sondern eine undifferenzierte Masse aus der jederzeit Neues entstehen kann. Bei momo & der void sind es Songs, die entstehen. In seiner Debütsingle Verlängerter geht es um den anfänglichen Widerstand gegen Veränderung und das Zulassen von Neuem in einem alten Leben. Die musikalischen Einflüsse kommen von Bedroom Pop, 70er Soul und der generellen DIY Indie Ästhetik der ehemaligen myspace Generation. So verbindet auch Verlängerter home recordings von Gitarre und Synthesizer mit dem Input zweier Freunde und Produzenten: Christoph Ertl (Christoh, Fiakka Studios) und Moritz Kristmann (Another Vision).

www.facebook.com/momounddervoid

SKOFI & SKYFARMER
Skofi ist das Solo-Projekt der jungen Musikerin, Multi-Instrumentalistin und Produzentin Sarah Kofranek.

2018 trifft sie auf den Klosterneuburger Produzenten Skyfarmer, welcher damals zwischen Future Bass und LoFi Beats experimentierte.

Mit ihren selbst produzierten Songs wie „Rosy Clouds, Back and Forth oder WischWeg“ hat Skofi bereits über 1 Millionen Streams weltweit auf Spotify, YouTube, SoundCloud & Co..

2021 eröffneten Skofi & Skyfarmer das Jahr mit ihrer ersten deutschen EP Trilogie. Die jeweiligen Titel “0.01”, “0.02” und “0.03” geben den Hinweis darauf, dass dies erst ein kleiner Teil einer vielseitigen Deutschrap Diskografie des Duos sein wird.

Egal ob Oldschool, House, Garage oder Trap – Skofi flowed mit ihrer nonchalanten Stimme durch verschiedenste Genres und bringt mit ihren ehrlichen Texten frischen Wind in die Deutschrap Szene.

 

 

Sat 19.3
The Loft The Loft
Lerchenfelder Gürtel 37
Wien, Wien
1160
Österreich

Christoh – Heavy Heart Album Release Show

Christoh - Heavy Heart Album Release Show 1

Short Facts:

Datum:
Sat 19.3
Wo:
Unten
Start:
22:00
Eintritt:
€ 18/20
Lineup:

CHRISTOH, SKOFI & SKYFARMER, MOMO UND DER VOID

Tickets:
VVK: 18€
AK: 20€

https://ntry.at/christohheavyheartalbumrelease

Album:
https://bfan.link/heavy-heart-1

Christoh

Der in Wien lebende Salzburger Christoph „Christoh“ Ertl ist Musiker und Produzent. Mit scheinbarer Leichtigkeit wagt er den Spagat zwischen Lo-Fi und Hi-Fi, Club und Konzertsaal, Pop-Elementen und Experimental. In seiner Arbeit setzt Christoh auf künstlerische Freiheit und erzielt dadurch den stark expressiven Charakter seiner selbst produzierte Klangwelten.

https://www.youtube.com/watch?v=K90HKjugpRY

Insgesamt 8 Features sind auf dem Album vereint. Hier finden sich neben wahren Größen der österreichischen Musiklandschaft wie Aunty, Miss Lead, Meydo, oder dem Sänger von NIHILS auch Newcomer wie der Sony Music Austria Artist W1ZE wieder.

Das Album ist geprägt von aufwändigen Vocal-Arrangements, Christoh’s Vielfältigkeit als Sänger, intimen Einblicken in das Privatleben des Musikers und seiner Liebe für die Kombination von organischem und experimentell-elektronischem Sound: „Ich wollte meinen eigenen Sound kreieren und dabei habe ich mich in den letzten beiden Jahren sehr weiterentwickelt. Gesanglich aber auch als Produzent und Mixer. Ich habe versucht mein gesamtheitliches Können in diesem Album zu bündeln.”

Momo und der void

Der void ist niemals leer, sondern eine undifferenzierte Masse aus der jederzeit Neues entstehen kann. Bei momo & der void sind es Songs, die entstehen. In seiner Debütsingle Verlängerter geht es um den anfänglichen Widerstand gegen Veränderung und das Zulassen von Neuem in einem alten Leben. Die musikalischen Einflüsse kommen von Bedroom Pop, 70er Soul und der generellen DIY Indie Ästhetik der ehemaligen myspace Generation. So verbindet auch Verlängerter home recordings von Gitarre und Synthesizer mit dem Input zweier Freunde und Produzenten: Christoph Ertl (Christoh, Fiakka Studios) und Moritz Kristmann (Another Vision).

www.facebook.com/momounddervoid

SKOFI & SKYFARMER
Skofi ist das Solo-Projekt der jungen Musikerin, Multi-Instrumentalistin und Produzentin Sarah Kofranek.

2018 trifft sie auf den Klosterneuburger Produzenten Skyfarmer, welcher damals zwischen Future Bass und LoFi Beats experimentierte.

Mit ihren selbst produzierten Songs wie „Rosy Clouds, Back and Forth oder WischWeg“ hat Skofi bereits über 1 Millionen Streams weltweit auf Spotify, YouTube, SoundCloud & Co..

2021 eröffneten Skofi & Skyfarmer das Jahr mit ihrer ersten deutschen EP Trilogie. Die jeweiligen Titel “0.01”, “0.02” und “0.03” geben den Hinweis darauf, dass dies erst ein kleiner Teil einer vielseitigen Deutschrap Diskografie des Duos sein wird.

Egal ob Oldschool, House, Garage oder Trap – Skofi flowed mit ihrer nonchalanten Stimme durch verschiedenste Genres und bringt mit ihren ehrlichen Texten frischen Wind in die Deutschrap Szene.

 

 



Du möchtest kein Event verpassen? Trag dich in unseren LOFTLETTER ein!