Loftival: Naked Cameo, Color The Night - The Loft

Mit freundlicher Unterstützung des Wiener Kulturservice und der Stadt Wien präsentieren wir euch beim Loftival jeden 1. Donnerstag heimische KünstlerInnen bei freiem Eintritt. Ihr dürft euch schon jetzt auf tolle – nicht ausschließlich musikalische – Acts freuen!

Eintritt: Frei
Einlass Café: 19:30
Einlass Unten: 20:00
Color The Night: 20:30
Naked Cameo: 21:30

Naked Cameo

Naked Cameo ist zurück mit der neuen Single „Little Homesick“. Der Song bricht bisher dagewesene Strukturen der Band. „Little Homesick“ existiert bereits seit vier Jahren, doch der Song hat sich, sowie auch die Band, in dieser langen Zeitspanne vielfach verändert und hat sehr unterschiedliche Versionen durchgemacht. Nicht wunderlich, dass er sich besonders über diese lange Zeit zum Baby der Band entwickelt hat und länger als gewöhnlich gebraucht hat, um nun endlich den Schritt in die Öffentlichkeit zu wagen. Musikalisch treffen verzerrte Drums und Gitarren auf moderne Synths und prägnante Percussion-Elemente. Darüber steht ein unvermeidlich ehrlicher Dialog-Gesang. Die Single ist der Vorbote zur im neuen Jahr kommenden EP „Nostalgia“.

Selten kommt es vor, dass eine Newcomer Band mit ihrer Debüt Single auf Platz 1 der Spotify Viral Charts in Österreich und Platz 6 in Deutschland chartet.

So geschehen bei NAKED CAMEO, das sind Lukas Maletzky (Gitarre und Vox), Maria Solberger (Synths) und Patrick Pillichshammer (Schlagzeug) mit ihrer ersten Single „Luddite“ und erreichen damit über vier Millionen Streams. Darauf folgen Nominierungen wie die „Music Moves Europe Talent Awards, „European Boarder Breaker Awards“ und die Austrian Music Export Awards „XA“, sowie erste ausverkaufte Shows und Auftritte am Reeperbahnfestival, Donauinselfest, FM4 Frequency Festival oder Eurosonic und Support-Shows von Acts wie „Wolf Alice“ oder „Welshly Arms“.

Mit dem Debut-Album „Of Two Minds“ hat Naked Cameo bereits erste Schritte in die internationale Musikwelt gesetzt. Mit der kommenden EP „Nostalgia“ soll Naked Cameo nun ein weiteres Mal zeigen, warum sie zu den spannendsten Bands Österreichs gehören und warum nicht nur ihr Sound bereits jegliche Grenzen überwunden hat.

„(…) eine Band, die aktuell gerade ein paar der besten Popmelodien landesweit schreibt.“- Lisa Schneider (Fm4).

„(…) finding an album that is better than the sum of its parts has always been hard. Like Rihanna’s ANTI. Or Frank Ocean’s Channel Orange. (…) And that’s exactly what Naked Cameo’s Of Two Minds manages to do. A rare feat.“ – Walzerkönig.

HP: http://nakedcameo.com/

COLOR THE NIGHT

Riding on disco-beats, excessive guitars and funky riffs these 6 guys from Austria find each other on a mission for the “holy dancing grail”. Clever arrangements and musical “finesse” create the perfect symbiosis between dance and sophisticated music without cliché. They are young, impetuous, and always ready to rock the musical canvas on high voltage!

2019 kick-started their career with the release of their single “Take Me Home Boy” in August which amassed over 2.5M streams so far, got featured in Spotify’s biggest German Indie playlist and received Airplay across Germany (Ego FM, N-Joy, MDR Sputnik, Bayern3, NRD2, SR1, etc.) with a peak at #8 German College Radio chart.

Their long-awaited debut EP “Road” was released in May 2020 but instead of hitting the road for their planned tour through Germany & Austria they needed to cancel all plans due to covid19 and went into the newly built Wilderness Studios in Tyrol to play their biggest virtual headliner show so far in front of 900 people watching the band on their screens.

First single „Freak” of upcoming EP „Head Over Heels“ was released on October 9th 20 and turned into an immediate Indie radio hit in Austria peaking at #4 on the FM4 Charts and rotating on 88.6 and Welle 1. In Spring 2021, they completed the EP with their singles “Lonely Nights” and “Head Over Heels” and immediately followed up with “Hype” in May which made it onto FM4 rotation again.

Their latest single “Walking Like That” is out since September 10th and already amassed 30k streams with adds to German Editorial Spotify Indie playlists “Indie Brandneu”, “Feelgood Indie” & “Indie gems”.

HP: https://www.facebook.com/colorthenightmusic

Start: 19:30 | Eintritt: freie Spende

Thu 2.6
The Loft The Loft
Lerchenfelder Gürtel 37
Wien, Wien
1160
Österreich

Loftival: Naked Cameo, Color The Night

Loftival: Naked Cameo, Color The Night 1

Short Facts:

Datum:
Thu 2.6
Wo:
Unten
Start:
19:30
Eintritt:
Frei
Lineup:

Naked Cameo, Color The Night

Mit freundlicher Unterstützung des Wiener Kulturservice und der Stadt Wien präsentieren wir euch beim Loftival jeden 1. Donnerstag heimische KünstlerInnen bei freiem Eintritt. Ihr dürft euch schon jetzt auf tolle – nicht ausschließlich musikalische – Acts freuen!

Eintritt: Frei
Einlass Café: 19:30
Einlass Unten: 20:00
Color The Night: 20:30
Naked Cameo: 21:30

Naked Cameo

Naked Cameo ist zurück mit der neuen Single „Little Homesick“. Der Song bricht bisher dagewesene Strukturen der Band. „Little Homesick“ existiert bereits seit vier Jahren, doch der Song hat sich, sowie auch die Band, in dieser langen Zeitspanne vielfach verändert und hat sehr unterschiedliche Versionen durchgemacht. Nicht wunderlich, dass er sich besonders über diese lange Zeit zum Baby der Band entwickelt hat und länger als gewöhnlich gebraucht hat, um nun endlich den Schritt in die Öffentlichkeit zu wagen. Musikalisch treffen verzerrte Drums und Gitarren auf moderne Synths und prägnante Percussion-Elemente. Darüber steht ein unvermeidlich ehrlicher Dialog-Gesang. Die Single ist der Vorbote zur im neuen Jahr kommenden EP „Nostalgia“.

Selten kommt es vor, dass eine Newcomer Band mit ihrer Debüt Single auf Platz 1 der Spotify Viral Charts in Österreich und Platz 6 in Deutschland chartet.

So geschehen bei NAKED CAMEO, das sind Lukas Maletzky (Gitarre und Vox), Maria Solberger (Synths) und Patrick Pillichshammer (Schlagzeug) mit ihrer ersten Single „Luddite“ und erreichen damit über vier Millionen Streams. Darauf folgen Nominierungen wie die „Music Moves Europe Talent Awards, „European Boarder Breaker Awards“ und die Austrian Music Export Awards „XA“, sowie erste ausverkaufte Shows und Auftritte am Reeperbahnfestival, Donauinselfest, FM4 Frequency Festival oder Eurosonic und Support-Shows von Acts wie „Wolf Alice“ oder „Welshly Arms“.

Mit dem Debut-Album „Of Two Minds“ hat Naked Cameo bereits erste Schritte in die internationale Musikwelt gesetzt. Mit der kommenden EP „Nostalgia“ soll Naked Cameo nun ein weiteres Mal zeigen, warum sie zu den spannendsten Bands Österreichs gehören und warum nicht nur ihr Sound bereits jegliche Grenzen überwunden hat.

„(…) eine Band, die aktuell gerade ein paar der besten Popmelodien landesweit schreibt.“- Lisa Schneider (Fm4).

„(…) finding an album that is better than the sum of its parts has always been hard. Like Rihanna’s ANTI. Or Frank Ocean’s Channel Orange. (…) And that’s exactly what Naked Cameo’s Of Two Minds manages to do. A rare feat.“ – Walzerkönig.

HP: http://nakedcameo.com/

COLOR THE NIGHT

Riding on disco-beats, excessive guitars and funky riffs these 6 guys from Austria find each other on a mission for the “holy dancing grail”. Clever arrangements and musical “finesse” create the perfect symbiosis between dance and sophisticated music without cliché. They are young, impetuous, and always ready to rock the musical canvas on high voltage!

2019 kick-started their career with the release of their single “Take Me Home Boy” in August which amassed over 2.5M streams so far, got featured in Spotify’s biggest German Indie playlist and received Airplay across Germany (Ego FM, N-Joy, MDR Sputnik, Bayern3, NRD2, SR1, etc.) with a peak at #8 German College Radio chart.

Their long-awaited debut EP “Road” was released in May 2020 but instead of hitting the road for their planned tour through Germany & Austria they needed to cancel all plans due to covid19 and went into the newly built Wilderness Studios in Tyrol to play their biggest virtual headliner show so far in front of 900 people watching the band on their screens.

First single „Freak” of upcoming EP „Head Over Heels“ was released on October 9th 20 and turned into an immediate Indie radio hit in Austria peaking at #4 on the FM4 Charts and rotating on 88.6 and Welle 1. In Spring 2021, they completed the EP with their singles “Lonely Nights” and “Head Over Heels” and immediately followed up with “Hype” in May which made it onto FM4 rotation again.

Their latest single “Walking Like That” is out since September 10th and already amassed 30k streams with adds to German Editorial Spotify Indie playlists “Indie Brandneu”, “Feelgood Indie” & “Indie gems”.

HP: https://www.facebook.com/colorthenightmusic

Start: 19:30 | Eintritt: freie Spende



Du möchtest kein Event verpassen? Trag dich in unseren LOFTLETTER ein!