POWER DISCO ϟ
Don’t Go!

Short Facts:

Datum:
Sa 16.12
Wo:
Überall
Start:
21:50
Eintritt:
€ 1/5/6/7
Lineup:

POWER FLOOR DJs (unten ab ca. 00:30): Pierre Ciseaux, David Jerina
DISCO FLOOR DJs (oben ab 21:50): Franco Forte, Thomas Manhart, The Wild Boy
ALISON MOYET-Ticketverlosung im FB-Event: bit.ly/PD-1612

DON’T GO!? Damit meinen wir natürlich nicht, dass ihr diesmal daheim bleiben sollt – ganz im Gegenteil! Unsere letzte Ausgabe vor Weihnachten steht im Zeichen von YAZOO und ihrem größten Hit, und vor allem auch von Sängerin ALISON MOYET, die zufälligerweise am selben Abend in der Wiener Stadthalle auftritt. Infos dazu findet ihr hier: https://www.facebook.com/events/227088024433560/

Das ist freilich Grund genug, dass wir – mit freundlicher Unterstützung von Barracudamusic.at – dafür 1×2 Karten verlosen! Die Details zum Gewinnspiel findet ihr hier: http://bit.ky/PD_AlisonMoyet.

Nach dem Konzert warten wir dann aber schon sehnsüchtigst auf euch:

THOMAS MANHART, Gründer-Dj bzw. Mitgründer des Kollektivs hausgemacht. Der veranstaltende Soziologiestudent und Barkeeper wird euch auf unserem DISCO FLOOR einen durchdachten und auf die Leute abgestimmten, verführerischen Cocktail mixen. Dabei beschränkt er sich nicht auf ein paar Essenzen. Mal gibt es einen härteren Drink mit einem extra Schuss tiefem Bass, mal einen chilligeren mit housigem Geschmack- aber einen stets mit Gefühl Zubereiteten. Charakteristisch für seine meisten Mixe ist die gefühlvolle Beimengung einiger cl Groove, sowie 1-2 Dashes funkyness, welche mit einem wohltuend, schwelgerischen Abgang beglücken sollen.

Ebenfalls am DISCO FLOOR wird diesmal FRANCO FORTE die Tanzenden bei bestern Laune halten. Ihn kennt man ja auch nicht nur als DJ – als Zeremonienmeister bei Francophil bedient er quasi sämtliche Haupt- und Nebenschauplätze von Events, und hat wahrscheinlich auch jeden von uns Partysüchtigen in Wien schon mal becatert. Zum Beispiel auch beim Impulstanz-Festival steht er oft selbst hinter der Bar. Diesmal wollen wir ihn allerdings wieder mal hinter dem DJ-Pult, und sind auch schon gespannt was er uns an (Italo-)Disco und Indie Dance auftischen wird!

THE WILD BOY ist diesmal wieder mit am Start (buchstäblich, er wird tatsächlich den DISCO FLOOR anstarten), und wird tunlichst dafür sorgen, dass die 80er nicht zu kurz kommen.

Fast eine klassische Besetzung diesmal am POWER FLOOR. Endlich wieder bei uns zu Gast, Madame PIERRE CISEAUX, die mit extravaganten Sets und noch extravaganterem Style vom Volksgarten Wien bis zum Sender Club in Lustenau die Crowds begeistert. Schon oft war sie an den anderen Loft-Samstagen zu Gast. Kein Wunder, ist sie stets ein Garant für gute Laune, positive Energie und natürlich starke DJ-Sets.

Von allem gutem Geist Co-Host STOFF ausnahmsweise verlassen, wird POWER DISCO-Erfinder DAVID JERINA den Laden diesmal alleine schupfen, sich aber natürlich seinerseits nicht nehmen, die Power-Ballad-hungrigen Herzen am unteren Floor zu füttern.

DON’T GO! gilt aber freilich bis zum Schluss, denn wir wollen ja natürlich nicht, dass ihr zu früh heimgeht!

Eintritt: 21:50h bis 22:00h: 1€, 22:00h – 23:30h: 5€, ab 23:30h: 7€
Mit FB-Event-Fixzusage oder Newsletter-Anmeldung (Email an PowerDisco@jerina.at – Betreff: „subscribe“ bzw. Formular hier: http://bit.ly/PowerLetter) bis 19:00h am Eventtag: 6€ (gültig von 23:30h – 01:00h)