Jim Beam Black

19,00 

27,14  / l

Der Black Label Extra Aged von Jim Beam reift sechs Jahre in frisch ausgebrannten Fässern aus amerikanischer Weißeiche.
Jim Beam wurde 1795 von dem deutschstämmigen Johannes Jakob Böhm gegründet und ist in Clermont im Bundesstaat Kentucky beheimatet. Der Markenname Jim Beam wurde 1933 zu Ehren von James B. Beam, der die Brennerei nach dem Ende der Prohibition wieder reaktivierte, eingeführt 30 Prozent aller Whiskeyfässer in Kentucky lagern bei Jim Beam.

Verfügbarkeit: Vorrätig

Produkt enthält: 0,7 l

Kategorie:

Preis pro Flasche
Alkoholgehalt 43%

Das könnte dir auch gefallen …

0