Was ist das für 1 Fest?
Soziologiefest 2017

Short Facts:

Datum:
So 12.3
Wo:
Überall
Start:
21:00
Eintritt:
€ 3
Lineup:

FLOOR DER KRITISCHEN THEORIE (Alternative): tba
SOC-YOLO-GY RAVERS FLOOR: 04/05 (Techno Set), Alecid (hausgemacht), thomas manhart (hausgemacht)

ES IST WIEDER SOWEIT!

Holt die Tanzschuhe heraus!
Lasst die Korken knallen!
Werft die Zusammenfassungen aus dem Fenster!

+++++ Das Soziologie Fest geht in die nächste Runde! +++++

Eine lange und ehrvolle Geschichte liegt hinter dem Soziologie Fest – jetzt ist es wieder an der Zeit das nächste Kapitel zu schreiben. Wir werden es zusammen schreiben, und wir werden es richtig gut schreiben!

Lange sind wir dagesessen und haben in Erinnerungen geschwelgt. Wir haben die vergangen Höhen und Tiefen (und davon gab es bekanntlich einige) Revue passieren lassen. Ja, wir haben vieles davon vergessen, aber das Gefühl, dabei gewesen zu sein, haben wir nicht vergessen. Und wir sind schlussendlich zu der Frage gekommen:

WAS IST DAS EIGENTLICH FÜR 1 FEST?

Die Antwort auf diese Frage wollen wir alle zusammen am 12.3. herausfinden.
Ausgehend von einem soziologischen Standpunkt könnte man sich fragen: Was ist ein Fest? Wozu Feste? Was passiert auf einem Fest? Warum gehen Menschen auf Feste?

Nun meine lieben Freund*innen, zur Beantwortung dieser wichtigen Fragen ist nur eins zu sagen: die Wahrheit liegt im Feld! Und das Feld liegt im Loft! Am 12.3.! Auf ins Feld!

Und JA der 12.3. ist ein Sonntag und am nächsten Tag, Montag 13. März, ist Rektorstag und damit VORLESUNGSFREI! Ist das nicht schön? Wir finden das richtig schön. (Wieso heißt es eigentlich nicht Rektor*innentag?)

HARD FACTS
————————
12. März 2017
Doors 21:00 Uhr
The Loft – Lerchenfelder Gürtel 37 – 1160 Wien
Unkostenbeitrag: € 3,-