Strizzico.Beats #4

Short Facts:

Datum:
Fr 22.12
Wo:
Unten
Start:
21:00
Eintritt:
€ 5
Lineup:

LIVE: ZAPP GALURA, HARRY JEN
DJs: theMachinist (Strizzico.), E:STOERENFRIED DJ-Set (Strizzico.)
Visual Art: Monique Thameyre

Wie schon bei den regelmäßigen Strizzico.Sounds bietet das Wiener Label aufstrebenden Künstlern (Musikern, Visual Artists, Dekorateuren, DJs etc.) der Wiener Szene und dessen Dunstkreis eine stimmungsvolle Bühne. Bei den Strizzico.Beats wird der Schwerpunkt auf experimentelle/elektronische Kunst gelegt, Genrebegrenzungen werden allerdings soweit es geht außer Acht gelassen.
Bei der vierten Edition freuen wir uns folgende superkrasse Acts zu präsentieren:

// Live:
ZAPP GALURA
ZAPP GALURA ist ein musikalisches Projekt, das sich 2011 am Institut für Musikwissenschaft der Universität Wien formierte. ZAPP GALURA setzt sich dafür ein, auch weniger etablierte musikalische Konzepte – Dissonanz, Geräusch, ungerade Rhythmen, sinnfreie Texte etc. – als gleichberechtigt anzusehen, zu forcieren und in der Welt der populären Musik anzusiedeln.
https://zappgalura1.bandcamp.com/

Harry Jen
Harry Jens Sound besticht vor allem durch seine Wandlungsfähigkeit. In einem Moment ist noch alles princeartige Funkiness, im nächsten findet man sich inmitten einer Streichersektion, die Steve Reich oder Owen Pallett spielt. James Blakes Fragilität trifft auf Skrillex‘ Monsterbass und das ganze Frequenzspektrum ist ihr Spielplatz.
https://harryjen.bandcamp.com/

// DJs:
theMachinist (Strizzico.)
E:stoerenfried DJ-Set (Strizzico.)

// Visual Art:
Monique Thameyre (infamous.at)

Eintritt: € 5 <00:00> € 10