Radio International Frühlings-labelnacht - The Loft

Endlich ist es so weit: die zweite Label-Night von „Radio International“ steht vor der Tür.
„Radio International“ ist ein junges Wiener Label, dass es sich zur Aufgabe gesetzt hat außergewöhnliche Künstler:innen in die Öffentlichkeit zu bringen.

Am 17.03.2022 öffnet das The Loft seine:ihre Pforten, um euch mit den feinsten Newcomer:innen aus Wien zu versorgen. Rock trifft Indie, Folk und Pop.

Mit dabei sind:

RAHEL – Mit verspieltem Ernst und einer Stimme, die süchtig macht, ist RAHEL gekommen um zu bleiben. In ihrem Kosmos leben New Wave-Synths friedlich neben Dreampop-Melodien, zärtliche Popsongs neben rebellischen Liebesliedern. -> https://www.youtube.com/watch?v=rRQv-yEqo0s

LORENZ AMBEEK – Er träumt sich seinen ganz persönlichen Irrweg durch die Dilemmata einer post-modernen Gesellschaft. Einem unverkennbaren Folk-Sound wird neues Leben eingehaucht.  Am Ende bleiben dabei eingängige Indie-Hymnen übrig, die die Menge verzaubern. -> https://www.youtube.com/watch?v=A7Ky3d2IHB8

LOEWELOEWE – Die verspielt psychedelischen Arrangements und dichten melodischen Strukturen bilden ein üppiges, retro-futuristisches Klangbild – gemeinsam mit einer verletzlichen Stimme, die in unaufgeregt ehrlichen Worten von der Schwere einsamer Nächte und der Leichtigkeit neuer Liebe erzählt. -> https://www.youtube.com/watch?v=YitAyAFo7_w

ANTONIO RAMPAZZO – Die Musik bewegt sich zwischen intimen akustischen Balladen und an die Hochphasen des 90s Britpop erinnernden Rocksongs in einem breiten Spektrum, durch das der Sänger mit einer erfrischenden Leichtigkeit tänzelt. -> https://www.youtube.com/watch?v=fAZg89Zfmxo

MNV – Das Duo MNV kombiniert frühen 2000er RnB mit zeitgenössischen Einflüssen aus der Pop und Deutschrap Szene. Diesen stilistischen Bogen spannen die beiden Wienerinnen mit einer erfrischenden Selbstverständlichkeit.

Lasst euch diese musikalischen Goldstücke nicht entgehen.

Thu 17.3
The Loft The Loft
Lerchenfelder Gürtel 37
Wien, Wien
1160
Österreich

Radio International Frühlings-labelnacht

Radio International Frühlings-labelnacht 1

Short Facts:

Datum:
Thu 17.3
Wo:
Unten
Start:
20:00
Eintritt:
€ 10/14
Lineup:

Rahel, Lorenz Ambeek, Loewe Loewe, Antonio Rampazzo, MNV

Endlich ist es so weit: die zweite Label-Night von „Radio International“ steht vor der Tür.
„Radio International“ ist ein junges Wiener Label, dass es sich zur Aufgabe gesetzt hat außergewöhnliche Künstler:innen in die Öffentlichkeit zu bringen.

Am 17.03.2022 öffnet das The Loft seine:ihre Pforten, um euch mit den feinsten Newcomer:innen aus Wien zu versorgen. Rock trifft Indie, Folk und Pop.

Mit dabei sind:

RAHEL – Mit verspieltem Ernst und einer Stimme, die süchtig macht, ist RAHEL gekommen um zu bleiben. In ihrem Kosmos leben New Wave-Synths friedlich neben Dreampop-Melodien, zärtliche Popsongs neben rebellischen Liebesliedern. -> https://www.youtube.com/watch?v=rRQv-yEqo0s

LORENZ AMBEEK – Er träumt sich seinen ganz persönlichen Irrweg durch die Dilemmata einer post-modernen Gesellschaft. Einem unverkennbaren Folk-Sound wird neues Leben eingehaucht.  Am Ende bleiben dabei eingängige Indie-Hymnen übrig, die die Menge verzaubern. -> https://www.youtube.com/watch?v=A7Ky3d2IHB8

LOEWELOEWE – Die verspielt psychedelischen Arrangements und dichten melodischen Strukturen bilden ein üppiges, retro-futuristisches Klangbild – gemeinsam mit einer verletzlichen Stimme, die in unaufgeregt ehrlichen Worten von der Schwere einsamer Nächte und der Leichtigkeit neuer Liebe erzählt. -> https://www.youtube.com/watch?v=YitAyAFo7_w

ANTONIO RAMPAZZO – Die Musik bewegt sich zwischen intimen akustischen Balladen und an die Hochphasen des 90s Britpop erinnernden Rocksongs in einem breiten Spektrum, durch das der Sänger mit einer erfrischenden Leichtigkeit tänzelt. -> https://www.youtube.com/watch?v=fAZg89Zfmxo

MNV – Das Duo MNV kombiniert frühen 2000er RnB mit zeitgenössischen Einflüssen aus der Pop und Deutschrap Szene. Diesen stilistischen Bogen spannen die beiden Wienerinnen mit einer erfrischenden Selbstverständlichkeit.

Lasst euch diese musikalischen Goldstücke nicht entgehen.



Du möchtest kein Event verpassen? Trag dich in unseren LOFTLETTER ein!